DevBlog #6

Hallo liebe Community,


auch heute melden wir uns wieder mit dem aktuellen Stand der Entwicklung von San Andreas Stories.


DevBlog #6


Die Landing Page


Diese Woche haben wir uns mit einem Thema beschäftigt was alle neuen Besucher auf dem Weg in unser Forum betrifft. So wurde intern fleißig über die letzten Wochen hinweg an einer Landing Page gearbeitet, um den Empfang eben jener etwas professioneller zu gestalten. An der Implementierung dieser wird derzeit noch gearbeitet, sie wird allerdings im Laufe der nächsten Tage online gehen. Ihr könnt euch die Seite bereits heute unter san-andreas-stories.de/landingpage anschauen. Wir freuen uns auch hier über euer Feedback.



Das Inventar


Damit aber auch der Server Fortschritte macht, wurde an einem Inventarsystem gearbeitet. Hierfür wurden die Umsetzbarkeiten diskutiert, Beispiele gesammelt und auch schon an UIs gearbeitet. Unser Ziel ist es ein möglichst selbsterklärendes und einfach bedienbares Inventar-System zu entwickeln, welches universell einsetzbar und auch für zukünftige Inhalte einfach erweiterbar ist. Da es sich hierbei jedoch um ein zentrales Element handelt, wollen wir uns hierbei nicht voreilig in Sackgassen verrennen und bitten daher noch um ein wenig Geduld. Solltet ihr aber grundsätzlich dazu schon mal Ideen oder Vorschläge haben, würden wir diese sehr gerne hören, solang das Thema Inventar noch nicht abgeschlossen und fertig implementiert ist.

Einen ersten Entwurf dazu können wir euch trotzdem schon heute liefern.


Inventar_61_autoscaled.png


Inventar_62_autoscaled.png



Sonstiges


Die Arbeiten am Script sind währenddessen natürlich nicht stehen geblieben. Wir konnten weitere Fortschritte bei der Funktionalität des Tachos erzielen und haben an vielen kleinen Dingen gearbeitet, die uns die zukünftige Entwicklung einfacher machen und vorbereitend für neue Systeme sind.


Um auch weiterhin unser Entwicklungstempo beibehalten zu können sind wir stets auf der Suche nach neuen Teammitgliedern speziell im Bereich Communitymanagement und Konzeption! Weitere Infos gibt's unter: Wir suchen dich!


Da wir diese Woche aufgrund von körperlicher Gesundheit und Prüfungsstress auf einige Personen verzichten mussten, konnten wir viele Bereiche nicht fertigstellen und werden diese auf den nächsten DevBlog verschieben. Für uns ist SAS genauso wie für euch ein Projekt an dem wir Spaß haben und dem wir gerne unsere Zeit widmen, allerdings nicht auf Kosten unserer Gesundheit oder des Privatlebens. Wir hoffen ihr versteht dass und denken dass jeder dies nachvollziehen kann.


Damit möchten wir den heutigen DevBlog beenden und können nur sagen: Freut euch auf nächste Woche wenn wir wieder mehr Inhalte präsentieren können!


Einen schönen Abend wünscht euch

Euer San Andreas Stories Team

Kommentare 6

  • Wird es irgendwann eine closed Beta phase geben in denen Spieler (Aus der Gemeinschaft hier) den Server ausprobieren können um eventuell bugs und glitches reporten zu können?

    • Die wird es sicherlich geben, allerdings möchten wir dafür natürlich auch genug Input liefern damit sich solch eine Beta Phase auch auszahlt.

  • Sehr hübsch.

    Gerade die Landingpage halte ich für ein tolles Gimmick. Vielleicht wäre es eine Option, wenn man sich bereits auf der Landingpage einloggt.

    So wie man es von RSA kennt, das man beim Spielstart am Wasserfall landet, die hübsche Musik läuft und ein Login Fenster erscheint.

    Darüber hinaus vielleicht eine kleine Beschreibung, Vorstellung bzw. begrüßende Worte für Neulinge die sich interessieren.

    /Edit: Falls das nicht klar rüber kam.. Die Landingpage braucht jetzt keinen Wasserfall o.ä. So ein Foto wie jetzt ist ja was schönes :D

    • Die Landing Page ist dazu da, sich einen Überblick vom Server verschaffen zu können ohne sich registrieren zu müssen, eben für neue User die uns noch nicht kennen. Sich auf dieser dann einloggen zu können würde den Sinn einer Landing Page irgendwie verfehlen ^^

    • Achso stimmt. Mit dem Login hast du an der Stelle natürlich Recht.

      Aber was den Rest betrifft, also Vorstellung, Beschreibung etc. würde auf der Landingpage Sinn machen wenn ich dich richtig verstanden habe ?

      Ich weiß ja nicht genau was ihr euch dabei gedacht habt, deshalb kann ich ja nur spekulieren, womit man diese ergänzen kann :D

    • Für uns war es wichtig wenig Text mit (relativ) viel Info zu haben. Man soll natürlich auch nicht erschlagen werden aber es sollte doch informativ und schön anzuschauen sein.