DevBlog #15

Hallo liebe Community,


auch die ersten Sonnentage des Jahres haben uns nicht davon abgehalten weiterzuarbeiten und fleißig den Server voranzutreiben. Unseren Fortschritt seit dem letzten DevBlog möchten wir euch wie üblich hiermit präsentieren.





DevBlog #15






Fahrzeuge


Als zentrales Fortbewegungsmittel sind Fahrzeuge einer der Mittelpunkte des täglichen Lebens in San Andreas. Der DevBlog #15 beschäftigt sich mit dem gesamten System rund um Fahrzeuge und alles beginnt mit dem Erwerb der eigenen vier Räder:




Fahrzeughändler


Die Fahrzeuge wurden zuerst in 6 Kategorien aufteilt: Normal, Luxus, Helikopter, Flugzeuge, Boote und Industrie. Für jede dieser Kategorien gibt es entsprechende Händler, bei welchen ihr vor Ort euren Traum erfüllen könnt, solange es eure finanziellen Möglichkeiten erlauben.

Beim Händler angekommen könnt ihr ein UI aufrufen, in welchem die beim Händler verfügbaren Fahrzeuge aufgelistet werden. Diese lassen sich nacheinander durchklicken und zeigen dabei direkt die wichtigsten Informationen zum entsprechenden Fahrzeug. Um euer favorisiertes Fahrzeug bereits anpassen zu können habt ihr dann noch die Möglichkeit zwischen mehreren vordefinierten Farben auszuwählen. Alles überprüft und bezahlt, könnt ihr es dann in der Nähe des jeweiligen Händlers abholen.






Fahrzeugmappe


Für jedes Automobil gibt es eine Fahrzeugmappe, über welche ihr die Fahrzeugdaten einsehen könnt, aber auch der Verkauf und die Schlüsselvergabe wird hier gesteuert. Die Fahrzeugmappe dient also als zentrale Informationsquelle zu allen Daten die ihr über euer Fahrzeug wissen wollt.





Los Santos Customs


Egal wie gut ihr euer Fahrzeug im Griff habt, früher oder später findet sicher ein Kratzer seinen Weg in den Lack eures Fahrzeugs. Selbst wenn es Beulen oder schlimmeres werden sollte, so könnt ihr euer Fahrzeug bei Los Santos Customs zur Reparatur abgeben. Dieses wird innerhalb der kürzest möglichen Zeit, von der Beschädigung des Fahrzeugs abhängig, repariert werden. In den Details zur Reparatur seht ihr zusätzlich was getauscht oder repariert werden muss.




Falls euch die Auswahl an Farben während des Fahrzeugkaufs nicht ausgereicht haben sollten, so könnt ihr hier auch euren individuellen Lack selbst zusammen stellen und das Beste daran? Eure Freunde können euch live dabei zusehen und beraten, während ihr euer Fahrzeug aus verschiedenen Perspektiven betrachten könnt, bevor ihr euch auf die gewünschte Farbe festlegt. Diese Farben können mittels RGB Feld ausgewählt werden, bzw. könnt ihr auch direkt den Hex-Code einfügen und auswählen.





Synchronisation


Auch haben wir die Spieler zu Spieler Schadenssynchronisation von Rage überarbeitet, was die Beschädigungen von Karosserie und Motor verbessert. Es werden also nun genauer und vor allem optisch sichtbare Beschädigungen besser zwischen den Spielern synchronisiert. Damit können wir ein möglichst gleiches Spielerlebnis unter allen Spielern sicherstellen.




Keybinder


Für viele von uns dürfte der Motorstart mit einem Tastendruck von "N" verbunden sein, aber wäre nicht "M" wie Motor sinnvoller? Diese Entscheidung kann jeder für sich treffen und die Tastenbelegung zentraler Steuerungselemente werden über einen eigens angelegten Keybinder gehandhabt, welchen jeder Spieler nach seinen eigenen Vorlieben belegen kann.






Teamänderungen


In der Zeit vom letzten DevBlog bis heute konnten wir außerdem zwei neue Mitglieder für unser Team (zurück-) gewinnen. Zum Einen unterstützt uns Timmion wieder im Team Community und kümmert sich dabei um alle Aufgaben zum Thema Communityentwicklung und Social Media.

Außerdem begrüßen wir auch Teiwaz nach kurzer Auszeit wieder im Team, welcher seine Arbeit in der Konzeption wieder aufnimmt und uns damit wieder mit seinem Ideenreichtum und seinem technischen Wissen unterstützt.



Wir hoffen euch hat der DevBlog #15 wie immer gefallen und würden uns über ein paar Kommentare und Meinungen freuen.


Einen schönen Restsonntag wünschen wir euch auch dieses mal

Euer San Andreas Stories Team

Kommentare 4

  • Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen sehr geiler DevBlog sogar beim Autokauf wird schon gezittert vor Aufregung 8o xD Nein Spaß, sehr geile Arbeit die Ihr da bisher reingesteckt habt. Kann sich auf jeden Fall zeigen lassen.

    Gefällt mir 1
  • Mega cooler DevBlog mal wieder. Coole Neuerungen dabei.
    Natürlich hab ich da auch wieder Fragen :)

    Gibt es schon genauere Ideen/Planungen bzgl. der Wirtschaft, hier besonders im Bezug auf den Part des Autos. Also, müssen Autohäuser, Werkstätten, Tankstellen, etc. mit Material und/oder Autoteilen bzw. Autos beliefert oder bei der Tankstelle mit Fuel und evtl. sogar Lebensmitteln (zum Verkauf) beliefert werden?

    Wird es möglich sein, in einer Werkstatt zu arbeiten?
    Sodass z.B. ein Tuning gar nicht direkt in einer Sekunde fertig ist, sondern erst per Arbeit/Job von einem Mitarbeiter erledigt werden muss?

    Fragen über Fragen :D

    Aber: Geile Arbeit bisher :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

    Gefällt mir 1
    • Vielen Dank für die netten Worte ^)


      Unser Ziel für die Beta ist es erstmal die Grundfunktionen bereitzustellen und alles was für einen geregelten Spielablauf notwendig ist zu implementieren. Grundsätzlich waren und sind Themen wie z.B. ein selbst auszuführender Mechanikerjob auch in unserem Interesse, würden den Beta-Start allerdings wesentlich weiter verzögern. Somit sei gesagt, umfangreiche, zusammenhängende Systeme zwischen Produzenten (z.B. von Autoteilen) und Abnehmer (KFZ- und Tuningwerkstätten), genauso wie eine Spedition welche die Fahrzeuge erst zum Händler liefert, sind definitiv in Planung.

      Gefällt mir 1
  • Sehr guter DevBlog. Der Schnitt zusammen mit der Musik war diesmal sehr passend. Die Funktionen sind natürlich auch sehr fein. ^)

    Gefällt mir 2